Basteln zum Muttertag  # ,


Am zweiten Sonntag in Mai, da war doch was?! Richtig der sogenannte Muttertag. Ich mag das Wort Mutter nicht so gern, aber so heißt er nun mal der Tag, an dem wir alle unsere Mamas feiern. Mit einem schönen Frühstück, frischen Blumen, selbstgebackenem Kuchen oder einem kleinen Geschenk. Für letztes hätte ich drei feine DIY Ideen beizusteuern.

Passend zum Tag der Mamas habe ich endlich ein paar Ideen ausprobiert, die ich in meinem Kopf schon länger gesammelt habe. Ursprünglich zum Thema "Basteln mit Nagellack". Denn ich finde die Idee mit fehlkauften oder einfach nicht ausgebrauchten Lacken etwas zu basteln spannend. Quasi eine Art Upcycling, da man die Lacke einfach zweckentfremdet.



Beim ersten Projekt, habe ich warmes Wasser mit Nagellack versetzt und anschließend eine alte ausgewaschene Smoothieflasche eingetaucht. Der Lack bleibt dann an der Flasche kleben und bildet ein interessantes Muster. Zum Trocknen auf den Kopf stellen und sobald alles getrocknet ist, hat man eine süße individuelle Vase.



Bei Projekt 2 und 3 habe ich gestempelt und zwar mit Hilfe eine Bleistifts, der hinten dran einen Radiergummi hat. Ein wenig Lack auf ein Schälchen oder ein Stück Alufolie geben und losstempeln. Zu erst habe ich ein altes Streichglas (ausgewaschen) betupft, welches in nach der Trockenphase mit Badezusatz gefüllt habe. Eine schöne Idee wäre auch selbstgekochte Marmelade oder Gelee. Als süßes Geschenk. Mit einem weiteren Lack habe ich einen schlichten Bilderrahmen verschönert.






Alle drei Ideen sind super fix und ohne große Kenntnisse oder Vorbereitungen umzusetzen. Wer am Samstag noch ein wenig Zeit findet, kann der lieben Mama noch schnell etwas basteln.

Wie man nun zum Muttertag steht, muss jeder selbst entscheiden. Ich bin absolut der Meinung, dass eine so besondere Person wie nie eigene Mama mehr als einen Tag der Zuwendung verdient. Trotzdem wird der Tag in unserer Familie traditionell geehrt. In diesem Sinne wünsche ich allen Mamas einen fabelhaften Tag am kommenden Sonntag! :)


Bis Bald,

Eure Bella

Noch keine Kommentare

< ^ >